Mo. Okt 26th, 2020

Schützenverein Appenhofen

Billigheim – Ingenheim

Der Schützenverein Appenhofen trauert um sein Gründungs-, und Ehrenmitglied

1 min read

Die Nachricht von seinem Tod hat uns schmerzlich getroffen.

Kurt Kerth war Gründungsmitglied des am 01.07.1960 gegründeten Schützenverein Appenhofen.

Er begleitete in der erstmals gewählten Vorstandschaft das Amt des Waffenwartes.

Kurt Kerth leistete von Vereinsgründung an unzählige Arbeitsstunden für den Verein. Unter anderem war er mit sehr vielen Arbeitsstunden am Bau der Schießanlage beteiligt. Auch bei Schützenfesten und weiteren kulturellen Veranstaltungen war Kurt Kerth, bis zu seinem 85. Lebensjahr noch aktiver Helfer.

Kurt Kerth war ein aktiver Schützenkamerad, der die Tradition, Kameradschaft und die Geselligkeit im Schützenhaus, mit seinen Freunden, die ihn sehr schätzten, stets genoss.

Er nahm an sehr vielen Wettkämpfen teil.

1974 errang Kurt Kerth die Würde des Schützenkönigs.

Weitere zahlreiche sportliche Leistungsabzeichen, hatte er sich stets immer fair erkämpft.

Mit geschultem Blick verfolgte Kurt Kerth bis zuletzt die Wettkämpfe, besonders gerne in der Luftdruckhalle. Auch war er u.a bei DSB Pokal Wettkämpfen bei fast allen Auswärtsfahrten mit dabei.

Der Verein dankte Kurt Kerth für sein Engagement mit der Ehrenmitgliedschaft.

Im Jahre 2010 wurde Kurt Kerth vom Deutschen Schützenbund für 50- jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft konnte er leider nicht mehr entgegennehmen.

Der SV Appenhofen wird Kurt Kerth, eine tragende Säule der Vereinsgeschichte schmerzlich vermissen.

Wir werden Kurt Kerth stets in positiver Erinnerung behalten.

Mit traurigem Schützengruß SV Appenhofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.